Die ersten 10.000 Kilometer fast geschafft.

Lange war es ruhig, hier ein kleiner Abriss dessen was bisher geschah:

Fahrzeug im November zur Hauptuntersuchung überführt – keine Beanstandungen. Angemeldet und auf den Straßenverkehr losgelassen…
Oh Schreck! Der hat keine Leistung… irgendwie… und das Getriebe macht was es will, wieso schaltet das Fahrzeug warm ab und an nicht hoch? Drei finger Lenkspiel scheinen auch recht hoch! Risiken die man beim Kauf eines Fahrzeugs dass man nie gefahren ist eingeht…

Erstmals musste das Problem des Getriebes gelöst werden… Steuerdruckzug eingestellt – keine Besserung. Getriebeölstand geprüft, Peilstab trocken! 2 Liter feinstes ATF nachgefüllt und seit dem keine Probleme mehr… Ein bisschen Leckage hat das Getriebe wohl… aber das bei Zeiten.

Lenkgetriebe ist überholungswürdig, Ersatz liegt bereit und wird bei Zeiten eingebaut.

Nach dem ersten Tanken große Augen.. Puh 19 Liter auf 100KM? Erscheint mir viel… Das wird! Der muss sich frei fahren. Viel BAB mit steigender Drehzahl… nichts hat sich getan! Auf der Autobahn muss der dritte Gang manuell eingelegt werden und Vollgas um von 120 auf 140 zu kommen… Das soll V8 sein? Das kann mein Reihensechszylinder besser.
Erster Blick auf die Steuerzeiten – OH JUNGE! 30 Grad Versatz Richtung vor OT… Also hat da irgendwer mal was falsch eingebaut. Korrigiert und siehe da… der Wagen ist giiiiftig! Der V8 erwacht zum Leben… und er ist grantig! Naja vielleicht geht der Verbrauch ja jetzt runter… Konstant 17L/100… Auch bei 400KM mit 120 auf der BAB…
Verbrauch nicht gesunken, also Einspritzventile neu… Nun um die 15 Liter… Als nächstes kommen die vorderen Bremssättel.. die können!

Zwischenzeitig hat sich der Wärmetauscher unter der Frontscheibenheizung verabschiedet. Ersatz noch lieferbar, eingebaut.. dicht!

Fahreindruck:
Erhaben… Der V8 hat keinen Stress und hängt gut am Gas, das Getriebe macht was es soll, das Fahrwerk ist super, der Innenraum tut was er tun soll und bis jetzt kam kein Rost durch… Kühlsystem ist dicht, Ölverbrauch etwa 1L auf 10.000KM… im Rahmen!

Mit besserem Wetter kommen die Ambitionen zum Abstellen optischer Mängel, der Winter war verhältnismäßig ungenutzt… darf auch mal sein.

Leider sind während der Zeit nicht viele Bilder entstanden, die nächsten Beiträge sollten wieder was liefern können.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s