Die ersten 10.000 Kilometer fast geschafft.

Lange war es ruhig, hier ein kleiner Abriss dessen was bisher geschah: Fahrzeug im November zur Hauptuntersuchung überführt – keine Beanstandungen. Angemeldet und auf den Straßenverkehr losgelassen… Oh Schreck! Der hat keine Leistung… irgendwie… und das Getriebe macht was es will, wieso schaltet das Fahrzeug warm ab und an nicht hoch? Drei finger Lenkspiel scheinen… Die ersten 10.000 Kilometer fast geschafft. weiterlesen

Komplettierung Innenausstattung

Nach diversen Vorarbeiten ging das Reinpflastern der Innenausstattung doch schnell. Alles rein was rein muss und was geklipst/gesteckt wird mit Vaseline einschmieren – die Kurzform wenn man so will. Die Teile sind im Vorfeld gesäubert und behandelt worden, Einbau in umgekehrter Reihenfolge. Sonderausstattungen funktionieren (beinahe) alle, ich glaube die hintere Sitzheizung ist ohne Funktion, wäre… Komplettierung Innenausstattung weiterlesen

Hinterachse

Neben der Vorderachse ist es auch obligatorisch einen Blick auf die Hinterachse zu werfen. Deutlich unkritischer, aber was muss. Flugrost war dran, nichts Wildes. Entrostet, behandelt, lackiert und neuer UBS, dann ist da erstmal Ruhe. Gleich alle Lager geprüft, alle ohne Befund, nach Erreichbarkeit gesäubert und die Gummiteile mit weißer Vaseline eingeschmiert. Die Teile nehmen… Hinterachse weiterlesen

Vorbereiten der Innenausstattung II

Innen geht auch was, aktuell wird der Schwarze für die neue Einrichtung bereit gemacht. Wichtig waren hier die Kabelbäume eSitzverstellung, Sitzheizung vorne/hinten (unterscheiden sich substanziell von nur Sitzheizung vorne), Heckrollo und Fanfare. Rausgeschmissen werden muss die nachgerüstete Freisprecheinrichtung. Sonst steht das Schrubben, Fetten und Polieren aller Teile an. Hauptteppich mit Reiniger und Velours von jahrelanger… Vorbereiten der Innenausstattung II weiterlesen

Instandsetzung Schiebedach

Vorbereitende Maßnahmen im Innenraum, dafür den Himmel ausgebaut. Da Zeit war gleich mal das Schiebedach ausprobiert, es ging ganz genau gar nichts. Rechts ging er ein Stück runter, das war es. Nunja, leider sieht Mercedes dafür keine geeignete Lösung vor, also musste die zum Himmel gehörende Schiebedachverkleidung rausgerissen werden. Habe es schon 3-4 mal versucht… Instandsetzung Schiebedach weiterlesen

Vorderachse

Ein weiteres, sehr wichtiges Kapitel am W126. Zwischen einer ausgelutschten und einer gemachten Achse liegen Welten, das Fahrverhalten wird enorm durch den Zustand der Vorderachse bestimmt. Da die zum Entrosten eh raus musste gleich erledigt. Sehr ästhetisch war die Achse auch nicht mehr.   Ausbau geht schnell mit geeigneten Federspanner, die Vorderachse ist innerhalb eines… Vorderachse weiterlesen

Heckscheibenrahmen

Die Mutter aller Probleme am W126. das Alpha und Omega der schlaflosen Nächte. Von außen nichts erkennbar, mit Zuversicht an den Ausbau der Heckscheibe. Die Scheibe hat Luft gezogen und musste eh getauscht werden, da konnte man den Rahmen gleich inspizieren. Ausbau erschreckend einfach, das Gummi von C zu C Säule ,,umkrämpeln“, reinsetzen und mit… Heckscheibenrahmen weiterlesen